Exklusiv für Premium-Nutzer

Zwei Wohnsitze::

Asylbewerber kassiert doppelte Leistungen

Nach einem Fernsehbericht kam heraus, dass sich ein Flüchtling gleich in zwei Orten, darunter Friedland, mit seinem Hauptwohnsitz angemeldet hatte – und doppelt Bezüge kassiert hat. 

Jüngst wurde das sogenannte Bankkontoverfahren eingeführt, nach dem Asylbewerber Leistungen bekommen. Damit haben die Leute von überall her Zugriff auf ihr Geld. Manche sehen das als Nachteil, den Aufenthaltsort festzustellen. 
Uwe Zucchi Jüngst wurde das sogenannte Bankkontoverfahren eingeführt, nach dem Asylbewerber Leistungen bekommen. Damit haben die Leute von überall her Zugriff auf ihr Geld. Manche sehen das als Nachteil, den Aufenthaltsort festzustellen. 

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: