:

Auch Cölpiner Oldies halten das Lüth-Team nicht auf

Neubrandenburg.Weiter ihre Kreise ziehen die Oldies vom 1. FC Neubrandenburg 04 in der Fußball-Kreisliga Nord. Der Tabellenführer gewann gegen die Gäste ...

Neubrandenburg.Weiter ihre Kreise ziehen die Oldies vom 1. FC Neubrandenburg 04 in der Fußball-Kreisliga Nord. Der Tabellenführer gewann gegen die Gäste vom SV Cölpin nach einer 1:0-Halbzeitführung sicher mit 4:0.
Nach de 1:0 durch Ronny Kuhnwald (25. Minute) besorgten nach der Pause Lutz Bruhn (55.), Christian Doss (61.) und erneut Kuhnwald (71.) den Rest. Die Cölpiner hatten ihre beste Chance auf das Ehrentor durch Frank Schmidt, der kurz vor der Pause (38.) nur das Lattenkreuz traf.
„Wir waren die dominierende Elf. Ein Tor für Cölpin wäre aber auch nicht unverdient gewesen“, so FCN-Trainer Thomas Lüth.
1. FC Neubrandenburg 04: Störr - Degner, Lüth, Ewald, Goll, Reschke, Bruhn, H. Krüger (61. Kiehn), Doss, Behrens, R. Kuhnwald.
SV Cölpin: Rohloff - Krüger, Koppitsch, R. Mau, Krause, H. Papenzin, Braun, Schmidt, Horn, St. Mau, Blä-
sing.ebe