Ausflugstipp zum Wochenende:

Aufgalopp der Blech-Mustangs

Schnelle und schöne Autos sind am Sonnabend in Trollenhagen zu bestaunen und in Aktion zu sehen. Die PS-Show zum Sommerausklang bietet aber auch ganz andere Eindrücke.

Drei Mustangs unter sich: ein Sportsroof Boss 302 und rechts ein 390er Fastback auf vier Rädern, dahinter das Jagdflugzeug P51 Mustang. Am Sonnabend sind sie auf dem Flughafen Trollenhagen zu bewundern. 
Viktor Harsch Drei Mustangs unter sich: ein Sportsroof Boss 302 und rechts ein 390er Fastback auf vier Rädern, dahinter das Jagdflugzeug P51 Mustang. Am Sonnabend sind sie auf dem Flughafen Trollenhagen zu bewundern. 

Im dritten Jahr hintereinander heißt es auf dem Flughafen Trollenhagen am Wochenende „Mustang meets Mustang“. Der Neubrandenburger Flugmediziner und Mustang-Enthusiast Viktor Harsch sowie der US Car Oldtimer Club Neubrandenburg laden am Sonnabend, dem 3. September, ab 10 Uhr alle Freunde der Sportwagen aus der Ford-Schmiede auf das Flughafengelände am Rande Neubrandenburgs ein. Mehr als 100 Besitzer von Autos dieser Marke und Fahrer anderer US-Classic-Cars werden ihre Schätze präsentieren, Tipps zum Basteln und Schrauben preisgeben und ihre Boliden aufheulen lassen.

Auch die „Luftunterstützung“ kommt nicht zu kurz. Erneut schwebt in diesem Jahr wieder eine Mustang
P51, ein US-Jagdflugzeug aus dem Zweiten Weltkrieg, ein, um die „Artgenossen“ auf vier Rädern zu bewachen. Eine historische Boeing Stearman vom Hangar 10 aus Usedom sowie eine in Neubrandenburg stationierte Z37, ein tschechischer Agrarflieger mit Spitznamen „Hummel“, sind ebenfalls angekündigt. Besucher der Veranstaltung können nicht nur PS-starke Autos und Flugzeuge begucken, sondern ab 9.30 Uhr auch Rundflüge mit Ultraleichtflugzeugen, Gyrocoptern, Hubschrauber und Sportflugzeugen unternehmen, erläutert Viktor Harsch das Programm.

Der Eintritt ist frei, lediglich eine Parkgebühr von 3 Euro werde erhoben, erklärt der Organisator. Die Neubrandenburger Verkehrsbetriebe haben sogar einen Shuttleverkehr eingerichtet. Von 9 bis 17 Uhr verkehren stündlich Busse vom Busbahnhof, Bahnsteig A, zum Flugplatz, jeweils zur halben Stunde gibt es Fahrten zurück. Tickets müssen im Bus erworben werden.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung