Vorbildliches Verhalten:

Aufmerksamer Bürger verhindert Autodiebstahl

Damit hatten zwei Diebe wohl nicht gerechnet, als sie kurz vor 2 Uhr in der Nacht einen Mercedes Vito stehlen wollten - sie wurden beobachtet. Und der Mann tat das einzig richtige.

   
lassedesignen - Fotolia.com    

Manche Leute sind auch mitten in der Nacht putzmunter. So beobachtete ein Zeuge am frühen Sonntagmorgen gegen 1.45 Uhr in der Villejuifer Straße in der Oststadt, wie zwei dunkel gekleidete Männer sich an einem Mercedes Vito zu schaffen machten. Er verständigte sofort die Polizei und Beamte des Neubrandenburger Polizeihauptreviers konnten dann kurze Zeit später zumindest einen der beiden Tatverdächtigen, einen 23jährigen Litauer, stellen.

Wie sich herausstellte, waren die beiden Männer mit einem BMW vorgefahren und hatten einen an der Straße abgestellten Firmenwagen geöffnet. Die Polizei stellte das Täterfahrzeug sicher. Gegen den Tatverdächtigen wurde eine Strafanzeige gestellt. Der Mann sei bereits wegen ähnlicher Fälle polizeilich bekannt und vorläufig festgenommen worden. An dem Mercedes entstand laut Polizei ein Sachschaden von rund 200 Euro.

Die Polizei lobt den aufmerksamen Bürger. Er habe „durch sein vorbildliches Verhalten“ den Diebstahl des Fahrzeugs verhindert.

Nordkurier digital: Jetzt 6 Wochen zum Sonderpreis testen!