Feuerwehr rückt aus:

Baum am See in Flammen

Ein Baum am See brennt plötzlich. Was ist die Ursache?

  
frogger - Fotolia   

Am späten Samstagabend ist es zum Brand eines Baumes am Haussee in Pragsdorf gekommen. Drei Freiwillige Feuerwehren der umliegenden Dörfer rückten zur Brandbekämpfung aus.

Nach Rücksprache mit dem Einsatzleiter schließt sie Polizei eine Selbstentzündung des Baumes aus. Der Baum, der teilweise ausgehöhlt ist, werde von einheimischen Kindern zum Spielen benutzt, heißt es. In der Höhle wurde vermutlich Feuer gelegt.

Der Baum wurde so stark beschädigt, dass seine Standfestigkeit nicht mehr gegeben ist. Er musste gefällt werden. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung.

 

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung