Exklusiv für Premium-Nutzer

Schaden von rund 100 000 Euro:

Brandstifter setzen in Neubrandenburg Dachstuhl in Brand

In der Neubrandenburger Heidenstraße stand in der Nacht ein Dachstuhl in Flammen. Drei Feuerwehren brauchten eine Stunde, um das Feuer zu löschen.

In diesem leer stehenden Gebäude in der Neubrandenburger Heidenstraße hat es gebrannt. Die Polizei spricht von Brandstiftung.
Fabian Henke In diesem leer stehenden Gebäude in der Neubrandenburger Heidenstraße hat es gebrannt. Die Polizei spricht von Brandstiftung.

Weiterlesen als Online-Abonnent

Wenn Sie bereits Online-Abonnent sind, dann melden Sie sich jetzt an!

Noch kein Online-Abonnent?
Hier geht's zum Nordkurier Online Angebot.