Exklusiv für Premium-Nutzer

Sommerfest ziviler Mitarbeiter bringt 350 Euro:

Bundeswehrangestellte schießen und rasen für guten Zweck

Im Frauen- und Kinderschutzhaus finden von Gewalt Betroffene zwar Schutz und Ruhe. Für Geschenke zu Geburtstagen oder Feiertagen reicht es aber oft nicht. Da sind Spenden willkommen.

Gerd Köhler (von rechts) und Angela Meyer vom Bundeswehrdienstleistungszentrum hatten für Marie Aheimer und Cathleen Tilinski vom Frauen- und Kinderschutzhaus nicht nur Geld, sondern auch kleine Geschenke im Gepäck.
Anke Brauns Gerd Köhler (von rechts) und Angela Meyer vom Bundeswehrdienstleistungszentrum hatten für Marie Aheimer und Cathleen Tilinski vom Frauen- und Kinderschutzhaus nicht nur Geld, sondern auch kleine Geschenke im Gepäck.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: