Exklusiv für Premium-Nutzer

:

Busfahren mit dem Rolli ist schwierig

Theoretisch können nicht nur Rollstühle, sondern auch Elektromobile im Neubrandenburger Stadtbus mitfahren. Das Hilfsfahrzeug darf allerdings nicht mehr als 350 Kilo wiegen. Im Praxistest zeigt sich aber so manches Problem.

Kinderwagen, Rollator, Rollstuhl: Spätestens nach drei Stationen kann es voll werden auf der Plattform des Neubrandenburger Stadtbusses, weiß Rolli-Fahrer Bodo Frenzel.
Frank Wilhelm Kinderwagen, Rollator, Rollstuhl: Spätestens nach drei Stationen kann es voll werden auf der Plattform des Neubrandenburger Stadtbusses, weiß Rolli-Fahrer Bodo Frenzel.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: