Havarie an Rohrleitung:

Bussardstraße gesperrt

Eine Havarie im Vogelviertel hat eine Straßensperrung notwendig gemacht.

Archiv

Die Bussardstraße im Vogelviertel ist auf Grund einer Havarie an der Schmutzwasserleitung derzeit unmittelbar vor der Einmündung Kranichstraße voll gesperrt. Die Reparatur des Schadens wird laut Auskunft der Neubrandenburger Starwerke bis einschließlich Freitag, 8. April, dauern.

Die Einfahrt in die Bussardstraße aus Richtung Kranichstraße ist in dieser Zeit nicht möglich. Die Erreichbarkeit der Bussardstraße ist während des gesamten Zeitraumes über die Greifstraße gewährleistet. Die Bussardstraße wird dementsprechend als Sackgasse beschildert.

 

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung