Exklusiv für Premium-Nutzer

Debatte über den Sport, Doping und Stasi:

Die dunklen Kapitel der SCN-Geschichte

Wie die Stasi den DDR-Sport durchsetzt hatte und wie mit Doping Erfolge „erkauft“ wurden – darüber wurde im Neubrandenburger Regionalmuseum diskutiert. Insbesondere die Erzählungen einer Ex-Sportlerin berührten das Publikum.

Blut- und Urinproben in einem Labor für Dopingtests: Mit welchen Mitteln die DDR ihre sportlichen Erfolge errang, war eines der Themen in der Debatte um den SCN, das Doping und die Stasi. Foto: Ralf Hirschberger
Ralf Hirschberger Blut- und Urinproben in einem Labor für Dopingtests: Mit welchen Mitteln die DDR ihre sportlichen Erfolge errang, war eines der Themen in der Debatte um den SCN, das Doping und die Stasi. Foto: Ralf Hirschberger

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat"

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Testen zum Vorteilspreis14,50 Euro für 6 Wochen

nur für kurze Zeit erhältlich, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Weitere Premium-Artikel: