:

Die Linke stellt Kandidaten für Krüger-Nachfolge vor

Jetzt gibt es einen zweiten Anwärter auf das Amt des Oberbürgermeisters von Neubrandenburg. Der Landtagsabgeordnete Torsten Koplin hat Interesse bekundet.

Torsten Koplin (die Linke) will Oberbürgermeister von Neubrandenburg werden.
Paulina Jasmer Torsten Koplin (die Linke) will Oberbürgermeister von Neubrandenburg werden.

Der nächste Kandidat wirft seinen Hut in den Ring: Torsten Koplin (die Linke) will neuer Oberbürgermeister von Neubrandenburg werden. Michael Hinzer, Vorsitzender des Stadtverbandes der Linken, hat den Landtags- und Kreistagsabgeordneten am Sonnabend auf  dem Kreisparteitag den Delegierten vorgestellt.

Der Unternehmensberater Michael Nötzel war bisher der Einzige, der sich öffentlich zu einer Kandidatur für das Bürgermeister-Amt bekannt hatte (der Nordkurier berichtete).

Der 52-jährige Torsten Koplin ist nun der zweite Anwärter, der bei der Bürgermeister-Wahl im kommenden März die meisten Stimmen gewinnen möchte. Stadtverband-Vorsitzender Michael Hinzer will den Kandidaten als einen Vorschlag verstanden wissen. Das heiße, dass Torsten Koplin nicht zwingend derjenige sein wird, der ins Rennen um das Oberbürgermeister-Amt geschickt wird. Das soll erst am 3. Dezember festgelegt werden, wenn die Partei ihren Kandidaten nominiert hat. Es könnten also noch andere Bewerber auf der politischen Bühne erscheinen.

Sollte Koplin die Bürgermeisterwahl im kommenden März für sich entscheiden, müsst er  sein Mandat für den Landtag abgeben.

2001 hatte er sich schon einmal für die Oberbürgermeister-Wahl aufstellen lassen. Damals zog er aber klar den Kürzeren gegenüber Paul Krüger (CDU).

Kommentare (6)

Ein ehemaliger IM.....unglaublich, aber es passt ins Bild dieser Stadt. Schließlich hatter er hier auch seine Karriere begonnen...als IM.

Der eine IM ist gegangen worden und der nächste will OB werden. Eine Dreistigkeit dieser Leute.

T.Koplin , ein ehemaliger Mitarbeiter einer FDJ-Kreisleitung , war bisher auf der kommunalpolitischen Ebene ein eher unbeschriebenes Blatt . Wenn man jedem auch eine Entwicklung seiner Persönlichkeit einräumen möchte - für ein Amt als Oberbürgermeister einer Stadt wie Neubrandenburg , sollte die Meßlatte höher hängen. Hans Schwarz , 17255 Wustrow

Wenn alle üblen Umstände passen, könnte das durchaus wahr werden. Da kann es einen schon grausen. Hans Schommer Bürgermeister der Gemeinde Hohenbollentin

der Drachenbrut (Wolf Biermann). In M.-V. sind sie noch nicht geschlagen.

... siehe IM "Larve"