Vier-Tore-Fest:

Die Party hat begonnen

Die Innenstadt wird an diesem Wochenende zur Partyhochburg. An jedem Tor und auf dem Marktplatz ist im Stundentakt etwas los. Hoffentlich spielt das Wetter mit.

Die Gruppe Right Now hat den Auftakt zum Vier-Tore-Fest gemacht.
Ingmar Nehls Die Gruppe Right Now hat den Auftakt zum Vier-Tore-Fest gemacht.

Die Gruppe Right Now hat den Auftakt gemacht. Neubrandenburg stimmt sich auf ein buntes Wochenende voller Musik, Action und Spaß ein. Im Stundentakt passiert etwas in der Innenstadt, die für zwei Tage zur Partyhochburg wird. Während die Profis den Markt rockten, zeigte der Nachwuchs am Stargarder Tor beim Schülerband-Wettbewerb, was er drauf hat. Damit begann das Vier-Tore-Fest mit guter Party-Stimmung. 

Am Samstag erwarten Wetter-Experten bis zu 22 Grad. Ab Nachmittag kann es erste Schauer geben. Am verkaufsoffenen Sonntag sollen es nur noch 18 Grad werden mit Wind und Regen.

Das Programm im Überlick

Tollenseboy/Tollensegirl 2013 gekürt

Nordkurier digital: Jetzt 6 Wochen zum Sonderpreis testen!

Kommentare (1)

Die ganze Welt besteht nur noch aus Party. Keiner arbeitet mehr sinnvoll produktiv. Auch die letzten so "tollen Events" am Tollensesee hinterließen einen Haufen Müll, überall liegen selbst nach 1 Woche noch Scherben auf dem Festplatz, wo sonst auch Kinder toben. Die ganze kommerziell aufgezogene Show ist nicht für das gemeine Volk. Wer bei den Innenstadtgeschäften kauft ist gegen Radfahrer , denn diese verwehren ihnen die Durchfahrt auf der Turmstraße. Statt Stadtfest bau ines Radweges in der Turmstraße. So wird nie Frieden herrschen... und der nordkurier macht mit...