Letzter DDR-Innenminister in Neubrandenburg:

Diestel verpasst "Leselichtern" einen Promifaktor

Lektüre-Häppchen im Halbstundentakt und an sechs Schauplätzen kann das Publikum am Sonnabend in Neubrandenburg erleben. Und für den prominentesten der Vorleser wird die Zeitvorgabe wohl nicht gelten.

Mit dem Streitbuch "Sturzgeburt" kommt Peter-Michael Diestel am Sonnabend nach Neubrandenburg. Foto: Verlag
Verlag Mit dem Streitbuch "Sturzgeburt" kommt Peter-Michael Diestel am Sonnabend nach Neubrandenburg. Foto: Verlag

Wenn in der Stargarder Straße in Neubrandenburg am Sonnabend wieder „Leselichter“ angezündet werden, bekommt die Erfolgsveranstaltung mit halbstündigen Lese-Häppchen in sechs Geschäften diesmal noch einen zusätzlichen Promifaktor: Einer der drei Dutzend Mitwirkenden ist Rechtsanwalt Peter-Michael Diestel.

Im Fachgeschäft Wander-Optik wird der Jurist und letzte DDR-Innenminister eine Woche vor dem Jahrestag der Wiedervereinigung ab 21.30 Uhr über sein gemeinsam mit Oskar Lafontaine herausgebrachtes Streitbuch „Sturzgeburt“ plaudern. „Ich habe vor 25 Jahre im Osten am lautesten nach der Einheit gekräht, und Oskar Lafontaine war dagegen“, erinnert sich der konfliktfreudige Jurist, der in diesen Debatten aber „nicht dümmer geworden“ sei.

Und ein so schwergewichtiges Thema soll in ein halbes Stündchen Lesung passen, wie es der Rhythmus der "Leselichter" vorsieht? Ach was, Diestel legt’s als Finalist des Abends auf ein offenes Ende an. Zumal er einen prominenten Schauspieler mitbringe, der Passagen aus dem Buch liest: „Ich sage nicht, wer’s ist, aber Sie kennen ihn garantiert.“

 

Veranstaltungsorte und Programm "Leselichter"

Biomarkt

19.00 Uhr – Lena Rosse – Markus Zusak: die Bücherdiebin

19.30 Uhr – Frank Brehe – Jakob Hein: Herr Jensen steigt aus

20.00 Uhr – Andy Krüger – Andy Krüger: gothic – autobiographische Erlebnisse

20.30 Uhr – Dr. Michael Druse – Jan Weiler: Das Pubertier

21.00 Uhr – Senta Meyer – Senta Meyer: Der Marionettenspieler

21.30 Uhr – Silvio Witt – Peter Littger: The devil lies in the detail

 

Café Alte Post

19.00 Uhr – Konrad Drobek – Alire Sáenz: Aristoteles und Dante

19.30 Uhr – Dr. Diana Kuhk – Christoph Hein: In seiner frühen Kindheit ein Garten

20.00 Uhr – Dr. Gundula Engelhard – David Levithan: Letzendlich sind wir dem Universum egal

20.30 Uhr – Andreas Meenke – Peter Maubach: Gott sey ihrer armen Seele gnädig

21.00 Uhr – Peter Modemann – Karin Wahl/A. Straub: Rezeptfrei. Apothekengeschichten

21.30 Uhr – Holm-Henning Freier – Helke Sander: Der letzte Geschlechtsverkehr…

 

Formwelten

19.00 Uhr – Annegret Voß – Hartmut Boek: Lüd ut Lüttenhagen

19.30 Uhr – Felix Evers – Volker Weidemann: Ostende

20.00 Uhr – Eleonore Wolf – Regina Scheer: Machandel

20.30 Uhr – Dr. Roman Oppermann – Jan Weiler: Berichte aus dem Christstollen

21.00 Uhr – Dr. Rainer Kirchhefer – Michael Meyerhoff: Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war

21.30 Uhr – Beate Biermann – Elisabeth Tova Bailey: Das Geräusch einer Schnecke beim Essen

 

Hugendubel

19.00 Uhr – Friederike Witthuhn – Wolfgang Herrndorf: Tschick

19.30 Uhr – Dr. Frank Wilhelm – Frank Wilhelm: Murkelgeschichten

20.00 Uhr – Barbara Wegener – Barbara Wegener: Unterwegsgeschichten

20.30 Uhr – Bernd Fuhrmann – Horst Evers: Bunt gemixt

21.00 Uhr – Sybille Dahlke – Caroline Vermalle: Denn das Glück ist eine Reise

21.30 Uhr – Harald Wandel – Martin Ahrends: Ihr verbrauchten Verbraucher

 

Tabak-Wutschke

19.00 Uhr – Michael Hecht – Micha H. Echt: Der CaraWahn kommt selten allein

19.30 Uhr – Angelika Hohm – Eric Emanuel Schmitt: Als ich ein Kunstwerk war

20.00 Uhr – Uwe Richter – Uwe P. Richter: Fluchten

20.30 Uhr – Karina Albrecht – K.Albrecht/Ute Patel-Missfeldt: Vom Vergnügen, anders zu sein

21.00 Uhr – Ralph Schipke – Eugen Ruge: Cabo de Gata

21.30 Uhr – Dr. Rolf Voss – Patrick Modiano: Dora Bruder

 

Wander-Optik

19.00 Uhr – Pia Halberstadt – Ralf Isau: Das gespiegelte Herz

19.30 Uhr – Bärbel Techert – E.A. Sund: Krähenmädchen

20.00 Uhr – Andreas Segeth – Ferdinand von Schirach: Schuld

20.30 Uhr – Anett Seidel/Heike Sommer – Bastian Bielendorfer: Mutter ruft an - Mein Anschiss unter diesen Nummer

21.00 Uhr – Gerlinde Brauer-Lübs – Wolfgang Krumm: Das fliegende Spaghettimonster

21.30 Uhr – Dr. Peter-Michael Diestel – Peter Michael Diestel: Sturzgeburt

Änderungen vorbehalten

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung