Brand:

Drei Fahrzeuge gehen in Flammen auf

In Roga (bei Friedland) ist am frühen Dienstagmorgen ein Carport abgebrannt. Vier Feuerwehren waren im Einsatz, zuvor hatte sich bereits der Besitzer als Ein-Mann-Löschtrupp versucht.

Vier Feuerwehren waren am Dienstagmorgen im Einsatz, um einen Brand in Roga bei Friedland zu bekämpfen.
Bernd Leitner Vier Feuerwehren waren am Dienstagmorgen im Einsatz, um einen Brand in Roga bei Friedland zu bekämpfen.

Ein Carport, in dem drei Fahrzeuge standen, ist am Dientagmorgen kurz vor 1 Uhr in Roga in Flammen aufgegangen. Bei dem Brand in der Kirchstraße wurden laut Polizei ein Pkw, ein Motorrad und Pkw-Anhänger sowie diverse Gartengeräte und Werkzeuge zerstört. Da alle drei Fahrzeuge neuwertig waren, wird der  Sachschaden wird auf ca. 35 000 EUR geschätzt. Der Besitzer des Eingenheims, zu dem der Carport gehörte, konnte durch eigenhändiges Löschen größeren Schaden am Haus vermeiden, heißt es weiter. Personen wurden nicht verletzt. Eine Ursache für den Brand steht noch nicht fest. Zum Löschen wurden die Feuerwehren aus Friedland, Salow, Eichhorst und Sadelkow eingesetzt.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung