:

Ein Klassiker der Kinderliteratur

Die Geschichte vom zwölfjährigen Emil, der zum ersten Mal eine Reise zu seiner Großmutter nach Berlin machen darf und auf der Fahrt bestohlen wird, ...

Nordkurier-Redaktionsleiter Dieter Menzel begeisterte mit Kästners Buch „Emil und die Detektive“.

Die Geschichte vom zwölfjährigen Emil, der zum ersten Mal eine Reise zu seiner Großmutter nach Berlin machen darf und auf der Fahrt bestohlen wird, gehört noch immer zu den Klassikern der Kinderliteratur. Die Grundschüler der 4. Klasse des BIP-Kreativitätszentrums Neubrandenburg gGmbH waren gestern jedenfalls begeistert von Kästners Buch „Emil und die Detektive“, aus dem Nordkurier-Redaktionsleiter Dieter Menzel im Rahmen des Projektes „Kinder in der Zeitung“ (KidZ) vorlas. Seit 2011 kommt der Nordkurier auch zur Vorlesestunde an die Schulen in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg. Bei dem Projekt KidZ sollen die Jüngsten an die Tageszeitung und an das Lesen herangeführt werden.