:

Eiszelt, Riesenrad und Webertanne sind startbereit

Auf Höhe des Boulevards in Neubrandenburg ist jetzt die Stargarder Straße gesperrt: Der Weberglockenmarkt braucht Platz für seine Attraktionen.

Per Tieflader wurde die Webertanne zum Markt gefahren.
Hartmut Nieswandt Per Tieflader wurde die Webertanne zum Markt gefahren.

Wer derzeit durch die Innenstadt von Neubrandenburg will, muss seinen Weg um die gesperrte Stargarder Straße herum wählen. Grund für die Verkehrseinschränkung ist der 12. Weberglockenmarkt, der am 27. November um 17 Uhr festlich eröffnet wird.

Bis zum 21. Dezember sorgen 61 Programme auf mehreren Bühnen für Abwechslung. 81 Händler, Schausteller und Händler sowie Aktionen am laufenden Band wie der Tanz unter der Webertanne sollen Zehntausende Gäste anlocken, wünscht sich das Veranstaltungszentrum Neubrandenburg.

Nach einem Jahr Pause wieder da ist das Eiszelt auf dem Marktplatz, das am 27. November um 16 Uhr seine Türen öffnet. Neu im Programm des Weberglockenmarkts ist das Riesenrad quer über der Stargarder Straße. Und die große Webertanne prangt natürlich auch schon auf dem Marktplatz.

Weiterführende Links