Vier-Tore-Fest in vollem Gange:

Fanfaren wecken die Stadt

Bunt, laut und fröhlich geht es in der Neubrandenburger Innenstadt zu. Die Stimmung beim Vier-Tore-Fest kommt immer mehr in Fahrt.

Der freie Fanfarenzug hat auch die letzten Neubrandenburger aufgeweckt. Auf dem Marktplatz sorgen sie für Stimmung.
Ingmar Nehls Der freie Fanfarenzug hat auch die letzten Neubrandenburger aufgeweckt. Auf dem Marktplatz sorgen sie für Stimmung.

Im Stundentakt gibt es Veranstaltungen an allen Toren und im Herzen der Stadt. Wer nicht ohnehin schon von früh an auf den Beinen ist, wurde spätestens durch den Weckruf des Fanfarenzugs angelockt. Zusehends füllt sich der Marktplatz mit Besuchern - die einen folgen einem ausgeklügelten Plan, andere lassen sich durchs Gewimmel treiben und überraschen.

Das Programm im Überlick

Tollenseboy/Tollensegirl 2013 gekürt

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung