Umfrage:

Das denken die Besucher über das Vier-Tore-Fest

Wie hat es den Leuten beim Vier-Tore-Fest am Wochenende gefallen? Nordkurier-Reporterin Charlott Resske hat nachgefragt.

Christian Pagel (30) mit Tochter Isabell
Charlott Resske Christian Pagel (30) mit Tochter Isabell

Die Meinungen zum diesjährigen Vier-Tore-Fest sind durchaus gemischt:

Christian Pagel (30) mit Tochter Isabell: Das Vier-Tore-Fest ist auf jeden Fall eine schöne Sache. Es ist mal etwas los in Neubrandenburg und man kann mit der Familie etwas unternehmen. Das Angebot für Kinder ist meiner Meinung nach auch sehr gut. Die Kleinen haben hier schon ihren Spaß. Wir fanden es nur schade, dass die Grünstände am Sonnabend nur vormittags da waren.

<cite class="icon-camera">Charlott Resske</cite> Marianne Lau (70)Marianne Lau (70): Auch ich gehe gerne auf das Stadtfest und gucke mir mal an, was hier so los ist. Aber ich bin nicht sonderlich begeistert vom diesjährigen Vier-Tore-Fest. Ich denke, es ist durchschnittlich ganz gut, aber man könnte vieles besser machen. Ich würde mir mehr interaktive Veranstaltungen wünschen. Die Menschen sollten mitmachen können.

 

<cite class="icon-camera">Charlott Resske</cite> Edwin Krage (64)Edwin Krage (64): An sich ist so ein Stadtfest natürlich eine gute Sache. Aber von der Umsetzung bin ich nicht unbedingt sehr begeistert. Früher war hier mehr los. Ich finde, es gibt dieses Jahr zu wenig Veranstaltungen. Die Bühne ist sehr oft leer. Die Unterhaltung der Menschen könnte auf jeden Fall besser sein. Trotzdem freue ich mich, dass was in Neubrandenburg los ist.

 

<cite class="icon-camera">Charlott Resske</cite> Melanie Lehn (19) und Danilo Güldner (23)Melanie Lehn (19) und Danilo Güldner (23):  Uns gefällt das Stadtfest jedes Jahr wieder sehr gut. Wir kommen gerne her und schlendern ein bisschen über den Marktplatz und die Turmstraße. Zum Glasperlenspiel-Konzert gehen wir auch auf jeden Fall. Ansonsten sind die vielen Imbissbuden super. Es ist schön, dass man hier Bekannte und Freunde trifft.

Wie hat Ihnen das Vier-Tore-Fest gefallen? Hinterlassen Sie hier einen Kommentar!

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung

Kommentare (1)

viel zu wenig für die ältere generation, die den größten teil der einwohner stellt, viel zu laute musik auch bei modenschauen, wozu braucht man zweispältige tänze auf der bühne. hat die stadt keine vorpommersche geschichte und wenn müssen dann die schön kostümierten herrschaften dann auch noch in aller öffentlichkeit rauchen, kein gutes image für die region