Vor zwei Wochen entkommen:

Entlaufener Muntjak ist nicht zu kriegen

Alle Lockversuche haben bisher nichts gebracht. Der Muntjak Forrest Gump, der aus dem Stargarder Tierpark abgehauen ist, bleibt weiter flüchtig.

Ein Muntjak ist ein Zwerghirsch, der eigentlich in China lebt.
Winfried Wagner Ein Muntjak ist ein Zwerghirsch, der eigentlich in China lebt.

Der aus dem Tierpark Burg Stargard ausgebüxte Minihirsch ist nicht zu fassen. „Er wird immer cleverer“, sagt Kathrin Tank vom Tierpark Burg Stargard. 

Der Muntjak war im Mai aus dem Tierpark ausgebrochen, nachdem ihn Radlader- und Sägenlärm gestört hatte. Seitdem hat sich eine echte Verfolgungsjagd entwickelt. Doch selbst einer Betäubung durch die Tierärztin konnte er entkommen.

Zuletzt wurde Gump in Salow und Dishley gesichtet. Weitere Meldungen lägen nicht vor, bedauert Kathrin Tank. Und selbst Hindernisse wie Mauern, bei denen die Tierpark-Mitarbeiter dachten, dass die der Muntjak niemals schaffen würde, nahm der kleine Kerl mit Leichtigkeit. Jetzt gilt es, weiter zu warten, bis sich Leute melden, die den Flüchtigen erspäht haben. Unter Telefon 01713377183 können aufmerksame Bürger ihre Hinweise zum Verbleib des Muntjak angeben.

Weiterführende Links

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung