Exklusiv für Premium-Nutzer

Fahrradwege mit Fahrradprofi:

Gefährliche Stellen auf Radwegen

Vor einem Jahrzehnt stand Wilko Brandt auf dem Siegertreppchen einer Rad-Weltmeisterschaft. In Neubrandenburg kennt er indes viele tückische Stellen an Radwegen.

Der Ex-Profi an der Stelle, die ihn regelmäßig den Kopf schütteln lässt: Ein schmaler Radweg an der Schwimmhalle in der Südstadt. Uneinsichtig, eng - und keine Möglichkeit zum Ausweichen.
Félice Gritti Der Ex-Profi an der Stelle, die ihn regelmäßig den Kopf schütteln lässt: Ein schmaler Radweg an der Schwimmhalle in der Südstadt. Uneinsichtig, eng - und keine Möglichkeit zum Ausweichen.

Weiterlesen als Online-Abonnent

Wenn Sie bereits Online-Abonnent sind, dann melden Sie sich jetzt an!

Noch kein Online-Abonnent?
Hier geht's zum Nordkurier Online Angebot.