Autodiebe auf Tour:

Gleich zwei Mazda gestohlen

Doppelter Autoklau in einer Nacht: Die Kripo vermutet einen Zusammenhang und hofft auf Zeugenhinweise.

Polizei
Georg Wagner Polizei

Gleich zwei Autos sind in der Nacht zum Dienstag in der Neubrandenburger Oststadt gestohlen worden. Beide Male handelte es sich um die Marke Mazda, erfuhr der Nordkurier aus dem Polizeipräsidium.

Die Tatzeit für den Diebstahl eines weißen Mazda CX5 mit dem Kennzeichen NB-KK770 könne auf die Spanne zwischen 19.30 Uhr am Montagabend und 8.30 Uhr am Dienstagmorgen eingegrenzt werden. Der Wert des am Juri-Gagarin-Ring gestohlenen Autos wird mit etwa 30 000 Euro angegeben. Aus der Hufelandstraße verschwand zwischen 20.30 und 6.30 Uhr ein roter Mazda 6 mit dem Kennzeichen NB-PQ311. 

"Ein Zusammenhang zwischen den Diebstählen liegt nahe, muss jedoch noch ermittelt werden", so die Polizei weiter. Zeugen werden gebeten, Hinweise zu melden an die Einsatzleitstelle Neubrandenburg unter der Rufnummer 0395 5582-2224, aber auch an jede andere Polizeidienststelle oder an die Internetwache der Landespolizei unter www.polizei.mvnet.de.

 

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung