Exklusiv für Premium-Nutzer

SPD-Mann attackiert Neuwoges:

Hat das Hochhaus noch eine Chance?

In der Diskussion um Abriss oder Erhaltung des Wohnblocks in der Waagestraße werden dem Vermieter Versäumnisse vorgeworfen.

Als "optische Unmaßstäblichkeit" wird das Problem der Waagestraße im Formaliendeutsch beschrieben. Im Klartext heißt das: Es ist zu groß im Verhältnis zur umliegenden Bebauung. 
Stefan Radtke Als "optische Unmaßstäblichkeit" wird das Problem der Waagestraße im Formaliendeutsch beschrieben. Im Klartext heißt das: Es ist zu groß im Verhältnis zur umliegenden Bebauung. 

Weiterlesen als Online-Abonnent

Wenn Sie bereits Online-Abonnent sind, dann melden Sie sich jetzt an!

Noch kein Online-Abonnent?
Hier geht's zum Nordkurier Online Angebot.