Exklusiv für Premium-Nutzer

RAF-Mann Beer in Neubrandenburg:

Henning Beer – umgeben von Spitzeln aus der neuen Familie

1982 hatte auch Henning Beer keine Lust mehr auf den Kampf mit der Waffe in der Hand. Die Stasi schuf ihm ein neues Leben in Neubrandenburg – und ließ ihn nicht mehr aus den Augen.

Blick in die große Produktionshalle von Nagema. Unter den knapp 2000 Beschäftigten des VEB war auch Dieter Lenz alias Henning Beer.
Archiv Nordkurier/Bernd Lasdin Blick in die große Produktionshalle von Nagema. Unter den knapp 2000 Beschäftigten des VEB war auch Dieter Lenz alias Henning Beer.

Weiterlesen als Online-Abonnent

Wenn Sie bereits Online-Abonnent sind, dann melden Sie sich jetzt an!

Noch kein Online-Abonnent?
Hier geht's zum Nordkurier Online Angebot.