Verkehrsunfall:

Junge Frau bewusstlos aus Auto geborgen

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Sonntag bei Altentreptow ereignet. Ein aufmerksamer Bürger zeigte wahre Hilfsbereitschaft.

Paul Zinken/Symbolfoto

Eine junge Autofahrerin hat sich zwischen Altentreptow und Groß Teetzleben mit dem Auto überschlagen und dabei sehr schwer verletzt. Die 23-Jährige sei am Sonntag gegen 15.20 Uhr bewusstlos geborgen und in eine Klinik gebracht worden, sagte ein Polizeisprecher am Montag in Neubrandenburg.

Nach bisherigen Ermittlungen war das Fahrzeug auf der Landesstraße 27 in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, hatte zwei Bäume gestreift und sich auf dem angrenzenden Acker überschlagen. Ein Passant barg die Fahrerin aus dem völlig zerstörten Wagen. Warum das Auto aus der Kurve getragen wurde, werde noch untersucht. Der Sachschaden beträgt rund 5000 Euro.