Exklusiv für Premium-Nutzer

Notunterkunft in Fünfeichen :

Kaserne wird zum Flüchtlingsheim

Am Montag sickerten erste Hinweise durch, am Dienstag wurde rotiert: Ein leeres Gebäude in der Kaserne Fünfeichen ist von der Bundeswehr als Notunterkunft für Flüchtlinge hergerichtet worden.

Soldaten als Putzkolonne: Binnen eines Tages wurde ein Haus in der Kaserne Fünfeichen als Notunterkunft hergerichtet.             
Jörg Franze Soldaten als Putzkolonne: Binnen eines Tages wurde ein Haus in der Kaserne Fünfeichen als Notunterkunft hergerichtet.  

Weiterlesen als Online-Abonnent

Wenn Sie bereits Online-Abonnent sind, dann melden Sie sich jetzt an!

Noch kein Online-Abonnent?
Hier geht's zum Nordkurier Online Angebot.

Lesen Sie exklusiv als Online-Abonnent auch diese Artikel: