:

Kinderherzen mit süßer Watte erobert

VonSusann MollDie Kita Gänseblümchen feiert Kindertag. Eine Nach- barin bereitet den Kindern dabei eine große Freude.Altentreptow.Gleich zwei Mal feierten ...

Im Garten von Ilse Vogel ließen sich die Kinder die Zuckerwatte schmecken.  FOTO: S. Moll

VonSusann Moll

Die Kita Gänseblümchen feiert Kindertag. Eine Nach- barin bereitet den Kindern dabei eine große Freude.

Altentreptow.Gleich zwei Mal feierten die Kinder der Kita Gänseblümchen ihren Ehrentag. Da der 1. Juni in diesem Jahr auf einen Sonnabend gefallen ist, startete am Dienstagvormittag die nachträgliche Kindertagsparty in der Kita. Die Erzieherinnen erfreuten ihre Schützlinge an diesem Tag mit vielen Spielen und Musik. Und in der Nachbarschaft wartete eine kleine Überraschung auf die Mädchen und Jungen.
In Gruppen machten sich die Kinder auf den Weg zu einer Nachbarin. Ilse Vogel hatte in ihrer Garage die Zuckerwattemaschine angeschmissen und bewirtete die Kinder mit der Leckerei. Früher sei sie mit ihrem Mann auf zahlreichen Dorffesten in der Region unterwegs gewesen, erzählt die Altentreptowerin. Heute komme die Maschine nur noch zum Kindertag und auf dem Weihnachtsmarkt zum Einsatz. Bei den Kindern konnte sie damit auf jeden Fall punkten.
Auf dem Hof der Kita traten die Mädchen und Jungen ganz traditionell bei Wettkämpfen wie Eierlauf und Sackhüpfen gegeneinander an. „Wir haben außerdem einen kleinen Stadtrundgang mit den Kindern gemacht“, berichtet Christa Seelow. Dabei konnten die Kleinen ihre zuvor mit den Eltern selbst gebastelten Blumenstöcke präsentieren. Ein Höhepunkt für die Kinder war jedoch die große Hüpfburg, die die Familie Friese an diesem Tag zur Verfügung gestellt hatte.

Kontakt zum Autor
s.moll@nordkurier.de