:

L 271 wird ab 13. Mai voll gesperrt

Letzin-Siedlung/Hohenmocker.Die Arbeiten an der Landesstraße 271 zwischen Letzin-Siedlung und Hohenmocker gehen voran. Im Moment wird der Verkehr an der ...

Letzin-Siedlung/Hohenmocker.Die Arbeiten an der Landesstraße 271 zwischen Letzin-Siedlung und Hohenmocker gehen voran. Im Moment wird der Verkehr an der Baustelle per Ampelregelung umgeleitet. Ab 13. Mai jedoch muss die Strecke auf der Länge von etwa einem Kilometer voll gesperrt werden. Wie Ronald Normann, Leiter des zuständigen Straßenbauamtes Güstrow, erklärte, dauert die Vollsperrung – von der Ausfahrt Tentzerow bis zur zweiten Ausfahrt Peeselin – bis zum 29. Juni. Die Zufahrt nach Tentzerow ist dann nur aus Hohenmocker, die nach Peeselin nur von Burow aus möglich. Die Umleitung erfolgt über Altenhagen.kis