Exklusiv für Premium-Nutzer

Kein Polizeischutz für Umzug:

Lampions müssen auf dem Gehweg bleiben

Was in den vergangenen Jahren zur Regel wurde, kann in diesem Herbst nur die Ausnahme sein: Die Polizei steht unter so hoher Einsatzbelastung, dass sie das Geleit für Lampionumzüge ablehnen muss.

Lampionumzüge mit Polizeibegleitung sind eine schöne Sache und ermöglichen Wege, die sonst für Kinder und Eltern tabu sind. In diesem Herbst hat die Polizei in Neubrandenburg mit anderen Aufgaben zu tun, heißt es.
© Gerhard Seybert - Fotolia.com/Ole Spata Lampionumzüge mit Polizeibegleitung sind eine schöne Sache und ermöglichen Wege, die sonst für Kinder und Eltern tabu sind. In diesem Herbst hat die Polizei in Neubrandenburg mit anderen Aufgaben zu tun, heißt es.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Testen zum Vorteilspreis14,50 Euro für 6 Wochen

nur für kurze Zeit erhältlich, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: