Unfall auf dem Friedrich-Engels-Ring:

Laster rammt Pkw

Nach einem Unfall auf Neubrandenburgs Hauptverkehrsader hat es wieder einigen Rückstau gegeben.

Der Unfall an der Kreuzung Große Wollweber/Friedrich-Engels-Ring am Donnerstag Mittag. 
Peter Klein Der Unfall an der Kreuzung Große Wollweber/Friedrich-Engels-Ring am Donnerstag Mittag. 

Zu einer unfreiwilligen Berührung zwischen einem Lkw und einem Pkw ist es Donnerstag Mittag auf dem Neubrandenburger Friedrich-Engels-Ring gekommen. Die beiden Fahrzeuge stießen an der Kreuzung Große Wollweberstraße/Ring zusammen - nur wenige Meter vor der großen Baustelle auf Neubrandenburgs Hauptverkehrsader. Sofort haben sich längere Rückstaus auf dem Ring und den Zufahrtsstraßen - so auf der B 192 stadteinwärts - gebildet.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung