Feuer in Gartenanlage:

Laube niedergebrannt

In einer Neubrandenburger Gartenanlage hat es gebrannt. Die Polizei hat bereits eine Vermutung über die Ursache.

 
frogger - Fotolia  

Eine Gartenlaube ist am frühen Morgen des Donnerstags in der Gartenanlage am Küssower Berg abgebrannt. Die Laube war aus zunächst unbekannter Ursache in Brand geraten. Sie wurde bis auf die Grundmauern und den Keller zerstört, teilte die Polizei mit. Weitere Lauben blieben unbeschädigt. Insgesamt entstand ein Schaden von rund 10000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

Die Feuerwehr Neubrandenburg konnte bei ihrem Einsatz eine Gasflasche unbeschadet aus der Laube bergen.

Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Verdachts der Brandstiftung. Der Brandursachenermittler hat seine Arbeit aufgenommen. Die Bevölkerung wird gebeten, mögliche Hinweise zu dem, Geschehen an die Telefonnummer 0395 5582-5224 weiter zu leiten.

Nordkurier digital: Jetzt 6 Wochen zum Sonderpreis testen!