:

„Mattenfüchse“ fassen Medaillen ab

Bochum/Neubrandenburg. In der Bochumer Rundsporthalle gingen 468 Judoka an den Start, um die deutschen Meistertitel im Altersbereich Ü30 auszukämpfen. 373 ...

Bochum/Neubrandenburg. In der Bochumer Rundsporthalle gingen 468 Judoka an den Start, um die deutschen Meistertitel im Altersbereich Ü30 auszukämpfen. 373 Männer und 95 Frauen aus ganz Deutschland waren gemeldet. Für den PSV 90 Neubran- denburg traten die „Mattenfüchse“ Fritz Bunge und Bernhard Hamann an. Hamann konnte durch seine Spezialtechnik Uchi-Mata den 3. Platz erkämpfen. Bunge verbesserte sein Vorjahresergeb- nis um einen Platz und errang Silber.Text: nk/FOTO: Roland Gutsch