1400 Kilometer in den Beinen:

Mit dem Fahrrad durch Europa

Platte Reifen und Wadenmuskelkater können die beiden jungen Männer aus Friedland nicht stoppen. 1450 Kilometer sind Ferry Niepel und Fabian Jux mit dem Fahrrad durch Europa gefahren. Sie machen das nicht zum ersten Mal.

Wieder zuhause: Die beiden Friedländer Fabian Jux und Ferry Niepel radelten quer durch Europa bis nach Budapest.  Zurück ging es mit dem Zug.
Bärbel Gudat Wieder zuhause: Die beiden Friedländer Fabian Jux und Ferry Niepel radelten quer durch Europa bis nach Budapest. Zurück ging es mit dem Zug.

Von Friedland in gut zwei Wochen über Havelberg-Dresden-Prag-Wien nach Budeapest waren Ferry Niepel und Fabian Jux unterwegs. Die beiden 18-Jährigen waren am 19. Juli in Friedland mit ihren Fahrrädern gestartet und absolvierten 1450 Kilometer.

Es war schon ihre dritte gemeinsame Tour. Vor zwei Jahren radelten die beiden Jugendlichen nach Dresden und im vergangenen Jahr bis München. Bei ihrer Europatour in diesem Jahr nahmen sie täglich im Durchschnitt 100 bis 140 Kilometer unter ihre Räder.