Vorgänger verrät seine Handynummer:

Neuer Oberbürgermeister im Dienst

Der neue Oberbürgermeister in Neubrandenburg zieht in das Rathaus ein. Sein Vorgänger gab ihm noch etwas mit auf den Weg.

Silvio Witt, der neue Oberbürgermeister in Neubrandenburg, tritt sein Amt an. Darauf erst Mal einen Schluck Sekt. 
Thomas Beigang Silvio Witt, der neue Oberbürgermeister in Neubrandenburg, tritt sein Amt an. Darauf erst Mal einen Schluck Sekt. 

Der Neue ist da. Silvio Witt ist seit Mittwoch offiziell Oberbürgermeister in seiner Heimatstadt Neubrandenburg. Nach geleistetem Amtseid, Übergabe der Ernennungsurkunde, einem Glas Sekt und der Vorstellung der Amtsleiter aus der Stadtverwaltung zog sich Witt zu einem Gespräch mit seinem Vorgänger Paul Krüger (CDU) zurück. Der hatte ein 25-seitiges Übergabeprotokoll vorbereitet, mit dem er seinen Nachfolger auf die anstehenden Aufgaben vorbereiten will. "Was ich hier übergebe, kann sich sehen lassen", so Krüger. Dennoch gab der CDU-Politiker, der 14 Jahre als Verwaltungschef in Neubrandenburg arbeitete, zu, mit gemischten Gefühlen in den "Unruhestand" zu ziehen. Aber - sein Nachfolger könne ihn bei Fragen stets anrufen, so Krüger. Deshalb wolle er Witt auch seine Handynummer verraten.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung