Zwischenbilanz bei Besucherumfrage:

Nordlichtzauber-Publikum erteilt Absage an Meckerer

Die meisten Besucher kommen wegen der Laser- und Feuerwerksshow und nicht wegen einer Party an den Tollensesee - so erste Ergebnisse einer Umfrage.

Gemeinsam mit dem Nordkurier möchten die Nordlichtzauber-Veranstalter erkunden, wie sich die Besucher das Fest wünschen. 
Felix Gadewolz Gemeinsam mit dem Nordkurier möchten die Nordlichtzauber-Veranstalter erkunden, wie sich die Besucher das Fest wünschen. 

Die Initiative der Neubrandenburger Nordlichtzauber-Organisatoren, der Kritik an dem Ereignis mit einer Besucherumfrage zu begegnen, ist auf reges Interesse gestoßen. „Wir möchten nicht im stillen Kämmerlein etwas basteln, was die Leute gar nicht wollen", hatte Veranstalter Christian Atzl erklärt. Gemeinsam mit dem Nordkurier will er nun erkunden, ob die Besucher ein komplettes Abendprogramm mit Live-Musik und Lasershow wünschen oder ob sie nur wegen der Licht- und Feuerwerkseffekte an den Tollensesee kommen. Und da der Nordlichtzauber bisher keinen Eintritt kostete, möchte er auch ausloten, ob und wie viel die Besucher dafür zu zahlen bereit sind.

„Gar nicht so verkehrt“ findet ein Kommentator die Option, Eintritt zu erheben: „Dann ist der größte Teil der Meckerer schon mal weg, die alles umsonst haben wollen, aber dafür sonst was erwarten, und es kommen nur die, die sich wirklich dafür interessieren.“

Meist Interesse an Lasershow

Von den Einsendern, die ihre Fragebögen an den Nordkurier schickten, zeigte sich die Mehrheit nur an der Lasershow interessiert. In der Minderzahl waren schon diejenigen, die ein Vorprogramm mit Moderation angemessen fanden.

Die Meinung der Nordlichtzauber-Besucher ist weiterhin gefragt: Möchten Sie eine Party mit Live-Musik bieten, die am Ende von der Lasershow und dem Feuerwerk gekrönt wird? Wollen Sie lieber nur die Show – oder wenigstens ein bisschen Vorprogramm und Moderation? Wären Sie bereit, für den Nordlichtzauber Eintritt zu zahlen? Und wenn ja, wo wäre die Schmerzgrenze für den Eintrittspreis: unter fünf Euro, unter zehn Euro oder höher?

Antworten können Sie direkt an die Redaktion Nordkurier, Marktplatz 2, 17033 Neubrandenburg, E-Mail red-neubrandenburg@nordkurier.de, aber auch auf www.nordkurier.de unter dem Stichwort „Nordlichtzauber“ sowie auf den Facebook-Seiten von Nordkurier und Nordlichtzauber.