:

Notarzt landet auf dem Marktplatz

Wo sonst die Neubrandenburger unterwegs sind, landete am Freitagvormittag ein Rettungshelikopter.

Der ADAC-Helikopter beim Landeanflug auf den Neubrandenburger Marktplatz.
Paulina Jasmer Der ADAC-Helikopter beim Landeanflug auf den Neubrandenburger Marktplatz.

Das Donnern war bereits von Weitem zu hören, als der ADAC-Hubschrauber Christoph 48 zum Landeanflug auf den Marktplatz der Viertorestadt ansetzte. Kurz nach 9.30 Uhr setzten die Kufen des Helikopters auf und die mitgeflogenen Notärzte eilten zu ihrem Einsatz. Laut Angaben der Rettungsleitstelle habe der Einsatz des fliegenden Retters nichts mit der Baustelle auf dem Ring und den deswegen vielleicht längeren Anfahrtswegen zu tun. Nach einer knappen halben Stunde erhob sich der gelbe Flieger auch schon wieder in die Lüfte und flog samt Notärzten davon.

Kommentare (1)

So eine Nachricht interessiert wohl niemanden. Da wird nur wieder das Gaffertum gefördert.