Unfall auf Stadtbus-Linie 8:

Radfahrer kreuzt Busstrecke - mehrere Verletzte

Nach einem Unfall in der Ravensburgstraße mussten mehrere Buspassagiere mit Rettungsfahrzeugen ins Klinikum gebracht werden. Der Verursacher wird noch gesucht.

Neubrandenburg. Mehrere Fahrgäste eines Stadtbusses der Linie 8 sind am Dienstagvormittag bei einem Unfall in der Neubrandenburger Ravensburgstraße verletzt worden. Der Fahrer hatte eine Vollbremsung vollziehen müssen, weil plötzlich ein Radfahrer direkt vor dem Bus die Fahrbahn überquerte, berichten die Stadtwerke als Betreiber des Stadtbusverkehrs.

Einige Fahrgäste wurden  zum Teil schwer verletzt und mussten mit Rettungsfahrzeugen ins Klinikum gebracht werden. Ein Ersatzbus konnte mit etwa zwölf Minuten Verspätung den Linienverkehr auf der Linie 8 fortsetzen.

Der Radfahrer konnte bislang nicht identifiziert werden. Daher erhofft die Polizei Hinweise unter der Telefonnummer 0395 5582-222.

Nordkurier digital: Jetzt 6 Wochen zum Sonderpreis testen!