:

Rentner aus Neubrandenburg wieder da

Ende gut, alles gut. Die Polizei konnte die Suche nach dem 74-Jährigen Neubrandenburger abblasen.

Ein Neubrandenburger Rentner, der mit seinem Auto in Richtung Grenze verschwunden ist, wird gesucht.
Patrick Pleul Ein Neubrandenburger Rentner, der mit seinem Auto in Richtung Grenze verschwunden ist, wird gesucht.

Der Neubrandenburger Rentner, der seit Sonnabendfrüh vermisst worden war, ist gefunden worden. Dem 74-Jährigen gehe es gesundheitlich gut, meldet die Polizei und bedankt sich für die Mitwirkung der Bevölkerung. Der Gesuchte war letztmalig in der Kleinen Wollweberstraße gesehen worden. Für ihn bestand gesundheitliche Gefahr, da er auf Medikamente angewiesen ist.