Viele straffällig gewordene Jugendliche packen mit an:

Schmuckstück am Pferdemarkt bald wieder in ganzer Schönheit zu sehen

Über Jahre zieht sich die Sanierung der Villa am Pferdemarkt hin. Was manchem Außenstehenden vielleicht zu langsam  geht, ist dem Regenbogen-Verein gerade recht. Denn das Haus gibt vielen Menschen eine sinnvolle Beschäftigung.

Neubrandenburg. Seit wann der Regenbogen-Verein die Villa am Pferdemarkt besitzt? Da muss René Haack stark nachdenken. Ganz schön lange jedenfalls. Man habe ja schon vier Jahre gebraucht, um mit dem Denkmalschutz ein Einvernehmen über die Dacheindeckung zu erzielen. Drei Jahre dauerte es, um alle Genehmigungen für die Sanierung einzuholen, sagt der Vorsitzende. Die Neubrandenburger dürften sich an das Dauer-Gerüst längst gewöhnt haben und konnten dort die nächsten musikalischen Höhepunkte im Güterbahnhof immer gut ablesen. Doch damit ist es bald vorbei. Bis September, sagt René Haack, soll das Gerüst abgebaut werden und den Blick auf das dann frisch gemalerte Fachwerkhaus mit seinen Türmchen und Erkern freigeben.

"Es geht einfach nicht schneller", sagt er mit Blick auf die vielen unvorhergesehenen Bau-Überraschungen, die das alte Haus im Angebot hatte. Allein rund 70 Prozent der Holzkonstruktion des Fachwerks mussten instand gesetzt oder ausgetauscht werden. Dabei finden es René Haack und seine Mitstreiter gar nicht schlimm, dass es mit dem Haus so langsam vorwärts geht. Schließlich gebe das Gebäude auch vielen Menschen eine sinnvolle Beschäftigung. Zum Beispiel Bürgerarbeitern und Ein-Euro-Jobbern, "die fit gemacht werden sollen für den ersten Arbeitsmarkt", so Haack. Außerdem haben schon mindestens 120 straffällig gewordene Jugendliche bei der Sanierung mit angepackt und am Pferdemarkt Stunden geleistet. Der eine oder andere kam danach auch ehrenamtlich wieder, weil es ihm so viel Spaß gemacht hat. Nun geht es langsam auf die Zielgeraden, bis zum nächsten Jahr sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Aber der Verein hat schon weitere Objekte im Blick.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung