Exklusiv für Premium-Nutzer

Vorfristig::

Schon Weihnachten geht es über die Hochbrücke

In gut sieben Wochen sollen Autofahrer Richtung Osten schon auf vier Spuren nach Neubrandenburg rein und auch rauskommen. Verkehrsteilnehmer müssen dafür allerdings einen hohen Preis zahlen.

So sieht das Geländer aus, was später auf der Brücke montiert werden soll. Foto: P. Jasmer
Paulina Jasmer So sieht das Geländer aus, was später auf der Brücke montiert werden soll. Foto: P. Jasmer

Weiterlesen als Online-Abonnent

Wenn Sie bereits Online-Abonnent sind, dann melden Sie sich jetzt an!

Noch kein Online-Abonnent?
Hier geht's zum Nordkurier Online Angebot.