:

Sichere Schulbusse

Neubrandenburg.Den Titel verteidigt: Erneut hat die Verkehrsprüfungsorganisation Dekra die Neubrandenburger Verkehrsbetriebe mit dem Siegel für Sicherheit ...

Klaus-Dieter Meier von der Dekra war es im vergangenen Jahr bei der Premiere vorbehalten, das Siegel auf einen der Busse zu kleben. Meier war einer der Prüfer bei dem Audit. [KT_CREDIT] FOTO: I. Nehls/Archiv

Neubrandenburg.Den Titel verteidigt: Erneut hat die Verkehrsprüfungsorganisation Dekra die Neubrandenburger Verkehrsbetriebe mit dem Siegel für Sicherheit im Schulbusverkehr ausgezeichnet. Nachdem die Dekra-Prüfer im Rahmen einer freiwilligen Unternehmensprüfung alle Prozesse und Abläufe bei der Schülerbeförderung untersuchten, verliehen sie das Siegel auch für das Jahr 2013. Im vergangenen Jahr hatte neu.sw als erstes Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern das Güte-Kennzeichen erhalten. „Mit unseren Bussen sind jeden Tag allein schon etwa 4000 Schüler unterwegs, da hat Sicherheit für uns oberste Priorität“, freute sich Jürgen Schoberth, Geschäftsführer der neu.sw-Tochter Neubrandenburger Verkehrsbetriebe GmbH, über die Anerkennung.