Exklusiv für Premium-Nutzer

Obststände am Straßenrand:

Sind Überwachungskameras beim Straßenverkauf erlaubt?

Rund um Neubrandenburg sind zu dieser Jahreszeit etliche Straßenstände zu beobachten. Obst und Gemüse liegen zum Mitnehmen bereit, die Kasse steht nebenan. Doch was dürfen die Betreiber überhaupt verkaufen und zu ihrem Schutz tun?

An diesem Stand zwischen Neubrandenburg und Altentreptow werden Kürbisse verkauft. Zum Schutz vor Dieben weist ein Schild auf eine Überwachungskamera hin.
Robert Stoll An diesem Stand zwischen Neubrandenburg und Altentreptow werden Kürbisse verkauft. Zum Schutz vor Dieben weist ein Schild auf eine Überwachungskamera hin.

Weiterlesen als Online-Abonnent

Wenn Sie bereits Online-Abonnent sind, dann melden Sie sich jetzt an!

Noch kein Online-Abonnent?
Hier geht's zum Nordkurier Online Angebot.