Polizei bittet um Hinweise:

Solarpark Bassow Ziel von schnellen Dieben

Nur eine halbe Stunde haben unbekannte Täter gebraucht, um sogenannte Wechselrichter aus dem Solarpark in Bassow zu stehlen. Der entstandene Schaden geht in die Hunderttausende.

Aus einem Solarpark wurden in nur 30 Minuten Teile im Wert von einer Viertelmillion Euro gestohlen.
Jasmer Aus einem Solarpark wurden in nur 30 Minuten Teile im Wert von einer Viertelmillion Euro gestohlen.

Im Solarpark bei Bassow, in der Gemeinde Datzetal, waren laut Polizei Diebe am Werk: Unbekannte Täter haben von dort 67 Wechselrichter im Wert von 250000 Euro gestohlen. Als Tatzeitaum wird der 3. März zwischen 17.30 Uhr und 18 Uhr angegeben. Die Polizei bittet nun um Hinweise und sagt auch, dass für den Abstransport des Diebesgut mindestens ein Fahrzeug in der Größe eines Transporters genutzt worden musste. Wer etwas gesehen hat, soll sich unter Telefon 0395 5582 5224 oder im Internet unter www.polizei.mvnet.de melden.

Nordkurier: Samsung Galaxy Tablet ohne Anzahlung