Exklusiv für Premium-Nutzer

Saisonende am Ausflugssteg:

Steckt unsere Schifffahrt in der Krise?

Beim Linienschiff „Rethra“ geht die Zahl der Passagiere von Jahr zu Jahr zurück. Stiegen vor zwei Jahren noch 9000 Gäste an Bord, waren es in dieser Saison 1500 weniger. Das ist verwunderlich, denn der Mitbewerber auf der anderen Stegseite ist zufrieden mit der Saison.

Es ist ruhig geworden am Anlieger beim Badehaus. Nur noch zweimal will die „Mudder Schulten“ in See stechen.
Ingmar Nehls Es ist ruhig geworden am Anlieger beim Badehaus. Nur noch zweimal will die „Mudder Schulten“ in See stechen.

Weiterlesen als Online-Abonnent

Wenn Sie bereits Online-Abonnent sind, dann melden Sie sich jetzt an!

Noch kein Online-Abonnent?
Hier geht's zum Nordkurier Online Angebot.