:

SV Chemnitz neu motiviert

Seenplatte.Nach den Heimsiegen über Waren II und Kummerow tritt der SV Chemnitz am 21. Spieltag der Fußball-Landesklasse I neu motiviert bei Tabellenführer ...

Seenplatte.Nach den Heimsiegen über Waren II und Kummerow tritt der SV Chemnitz am 21. Spieltag der Fußball-Landesklasse I neu motiviert bei Tabellenführer Kickers JuS an (Sa. 14 Uhr). Der SV Burg Stargard rechnet sich bei TuS Neukalen Zählbares aus (So. 14 Uhr).
In der Staffel II will der Tabellenzweite Jahn Neuenkirchen mit einem Heimerfolg gegen Rot-Weiß Wolgast seine Mini-Chance im Aufstiegskampf wahren (Sa. 14 Uhr). Nur ein Sieg zählt für Nordbräu Neubrandenburg gegen Grün-Weiß Ferdinandshof, wenn man nicht noch tiefer in Abstiegsnöte geraten will (Sa. 13 Uhr/Datzeberg). Motor Süd Neubrandenburg tritt beim Vorletzten Hohendorfer SV an (Sa. 15 Uhr). Viktoria Salow stellt sich bei Tabellenführer FC Insel Usedom vor und will den Favoriten ärgern (So. 14 Uhr).
Im Nachholspiel am 1. Mai gewannen die Salower mit 4:1 (1:0) in Löcknitz. Zunächst hielt Salow-Keeper Kuhnert mit Glanzparaden das 0:0,
Viktoria fand erst nach dem 1:0 durch Ave (35.) seinen Rhythmus. Pieplow besorgte per 40-m-Schuss das 2:0 (66.), Baron legte das 3:0 nach (70.). Nach dem 1:3 machte Löggow das 4:1 klar (88.).
Salow: Kuhnert, Gau, Hecht, Michaelis (Behling),
M. Kuhnwald, Ave, Klein, Winning (Löggow), Wiebensohn, Pieplow, Baron.
In der Staffel I gewannen die Chemnitzer 6:0 (1:0) gegen RW Kummerow – wichtige Punkte im Abstiegskampf. In einer überlegen geführten Partie trafen Schüler (45.), Hermann (55., 63., 68.), Tober (75.) und Peters (82.).
Chemnitz: A. Meyer, Radtke, Schwarzer, Kreienbrink, Jung (Symizek), Schüler
(H. Meyer), Peters, Borgwart (Tober), Hausmann, Hermann, Klingelhöfer.
Im Viertelfinale des Landesklassepokal-Wettbewerbs unterlag der SV Burg Stargard dem favorisierten FC Insel Usedom mit 0:3 (0:1). Torschützen für die Insulaner: Maaßen (43.), Zimmermann (55.), Bormann (60.).
Burg Stargard: Wehlen, Florian Schmidt, Discher, Thurow, Peters, Lohmann (Krahl), Bünning, Suckstorff, Philipp (Prosch), Thürsam, Hartmann (Markewitz).hh