:

Tabellenführer Neuenkirchen schwer unter Erfolgsdruck

Salow.In der Fußball-Landesklasse (Staffel I) geht es am 18. Spieltag in der Begegnung Union Wesenberg–SV Chemnitz um wichtige Punkte im Abstiegskampf. Vor ...

Salow.In der Fußball-Landesklasse (Staffel I) geht es am 18. Spieltag in der Begegnung Union Wesenberg–SV Chemnitz um wichtige Punkte im Abstiegskampf. Vor allem für die Chemnitzer würde bei einer weiteren Niederlage die Luft im Tabellenkeller immer dünner werden (Sa. 14 Uhr). Weitaus positiver ist die Situation beim SV Burg Stargard. Als Tabellensechste kann die Mannschaft die Heimaufgabe gegen den SV Waren 09 II ohne Druck in Angriff nehmen (Sa. 16 Uhr).
In der Landesklasse-Staffel II steigt das brisante Duell Viktoria Salow–Jahn Neuenkirchen. Tabellenführer Neuenkirchen kann sich keinen weiteren Ausrutscher leisten, wenn der Aufstieg ein Thema bleiben soll. Die Salower Kicker fühlen sich in der Rolle als Spielverderber wohl.
Nach der bösen 0:4-Heimpleite gegen Sturmvogel Lubmin will Nordbräu Neubrandenburg schnell zurück in die Erfolgsspur. Beim abstiegsbedrohten FSV Reinberg lautet die Nordbräu-Vorgabe „Auswärtssieg“ (beide Sa.14 Uhr). Schlusslicht Motor Süd Neubrandenburg strebt im Heimkick gegen Motor Eggesin ein achtbares Resultat an (Sa. 15 Uhr).hh