Fotos:

Tausende strömen zum Vier-Tore-Fest

Das Wochenende in Neubrandenburg steht ganz im Zeichen des Vier-Tore-Festes. Hier gibt es eine Bildergalerie.

Rappelvoll war der Marktplatz beim Johannes-Oerding-Konzert.
Charlott Resske Rappelvoll war der Marktplatz beim Johannes-Oerding-Konzert.

Mit Musik aus allen Ecken hat das Vier-Tore-Fest am Freitag lautstark begonnen und lockte ab Samstagmittag wieder tausende Gäste in die Innenstadt. Vor den Bühnen und an den Ständen herrschte den ganzen Tag Gedränge. Dazu gab Klärchen ihr Bestes von oben. Am späten Abend brachte Johannes Oerding den Marktplatz zum Brodeln und versprach, dass sein zweiter Besuch in Neubrandenburg nicht der letzte war.

Am Sonntag verregneten zwischendurch zwar ein paar Schauer das Programm, davon ließen sich die Besucher die gute Laune aber nicht verderben.