Exklusiv für Premium-Nutzer

Stellenkürzung in Friedland:

Traurige Gärtner hoffen auf ein kleines Wunder

Unmengen Tomaten und Gurken sind bald reif. Aber dem Friedländer Ausbildungsförderzentrum fehlen ab nächster Woche Gärtner und Erntehelfer. Auch Kleiderkammer und Möbelbörse stehen vor dem Aus. Einen Ausweg gibt es aber noch.

Im großen Garten und im Gewächshaus steht bald die Ernte an. Doch ob die auch eingefahren werden kann, hängt vom Jobcenter ab.
Bärbel Gudat Im großen Garten und im Gewächshaus steht bald die Ernte an. Doch ob die auch eingefahren werden kann, hängt vom Jobcenter ab.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: