Vandalismus:

Unbekannte beschädigen ein Dutzend Autos

An mehreren Autos haben Täter die Reifen aufgeschlitzt.

     
lassedesignen - Fotolia.com      

An zwölf Fahrzeugen haben unbekannte Täter am Wochenende im Stadtgebiet von Neubrandenburg die Reifen zerstochen. Im Bereich des Bienenwegs und des Sonnenkamps zerstachen sie in der Nacht zum Sonntag laut Polizeiangaben 16 Reifen an acht Pkw und verursachten so einen Schaden von
rund 4000  Euro.

Ganz in der Nähe, im Bereich der John-Schehr-Straße, wurde ebenfalls an vier Pkw jeweils ein Reifen zerstochen. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 400 Euro.
Das Kriminalkommissariat Neubrandenburg ermittelt nun wegen Sachbeschädigung.