Exklusiv für Premium-Nutzer

Mehr als gedacht:

Viertorestadt beherbergt rund 180 000 Ratten

Schädlingsbekämpfer Rainer Pohl malt nicht schwarz, wenn er auf jeden Einwohner rund drei Ratten zählt. Das sei „ganz normal“, sagt er. Im Gegenteil: Neubrandenburg soll in Sachen Rattenbekämpfung vorbildlich sein - im Kontrast zu anderen Städten.

Rainer Pohl, der Mann, vor dem sich die Ratten in Neubrandenburg am meisten fürchten, zeigt Schlagfalle und Giftköder.
Thomas Beigang Rainer Pohl, der Mann, vor dem sich die Ratten in Neubrandenburg am meisten fürchten, zeigt Schlagfalle und Giftköder.

Weiterlesen als Online-Abonnent

Wenn Sie bereits Online-Abonnent sind, dann melden Sie sich jetzt an!

Noch kein Online-Abonnent?
Hier geht's zum Nordkurier Online Angebot.