Vorfahrt genommen :

Autofahrerin schwer verletzt im Krankenhaus

Ein 55-jähriger Autofahrer hatte beim Abbiegen nicht aufgepasst.

Eine 41-jährige VW-Fahrerin ist am Freitagabend bei einem Verkehrsunfall auf der Salvador-Allende-Straße schwer verletzt worden.

Der Fahrer eines aus Richtung Carlshöhe kommenden Fahrzeugs hatte sie beim Abbiegen in die Semmelweißstraße übersehen.

Die Frau musste ins Klinikum Neubrandenburg eingeliefert werden. Der Unfallverursacher blieb nach Polizeiangaben unverletzt. Bei dem Zusammenstoß entstand an den Fahrzeugen ein Schaden von über 20.000 Euro.